Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Ehrenbriefe der Stadt an Richard Singer und Günter Philipp!

Mit Ehrenbriefen der Stadt Schramberg würdigte der Gemeinderat den unermüdlichen Einsatz von Richard Singer und Günter Philipp für den Bau der Ortsumfahrung Schramberg im Zuge der Bundes-straße 462, kurz gesagt die Talumfahrung. Oberbürgermeister Dr. Zinell übergab im Anschluss an die Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik den zehnten und elften Ehrenbrief der Stadt an die beiden engagierten Kämpfer. Er betonte, dass sich die beiden für den Bau der Talumfahrung als Gründungsmitglieder und Sprecher der 1972 gegründeten Bürgerinitiative „Interessengruppe Talumfahrung Schramberg“ über Jahrzehnte trotz aller Rückschläge engagiert eingesetzt haben. „Sie haben sich bei verschiedensten Gelegenheiten engagiert in Planungs- und Entscheidungsprozesse eingebracht und mit viel Sachkunde und mit verschiedenen Mitteln auf die Notwendigkeit der Talumfahrung aufmerksam gemacht. Sie haben sich als kompetente Ansprechpartner für Verwaltung und Politik erwiesen,“ Zinell machte deutlich, dass das „Tandem“ ihn und den Gemeinderat sowie andere Mitstreiter immer wieder motiviert habe, im Kampf um dieses für die Stadt und für die Anwohner der Bundesstraße existentielle Projekt, aber auch zur Beseitigung des Nadelöhrs in der Ost-West-Verbindung, nicht nachzulassen. Der OB sprach den Dank auch im Namen des Gemeinderats aus und bezog die beiden Ehefrauen, „die Sekretärinnen“, die ihre Männer tatkräftig unterstützt haben, mit ein.

Richard Singer hat anlässlich seines 80-sten Geburtstags angekündigt, sein Amt als Sprecher der Bürgerinitiative abzugeben. Günter Philipp, der nun Singers Funktion übernommen hat, steht für die Aufgabe weiterhin zur Verfügung.

Richard Singer bedankte sich für die Ehrung und wünschte dem Projekt alles Gute. Günter Philipp erklärte in seinen Dankesworten, dass „man ihn durch diese Ehrung noch lange nicht los sei“. Er wolle so eine wichtige Sache nicht allein den Politikern überlassen. Er werde mit Engagement weitermachen.

Ehrenbriefübergabe an Richard Singer und Günter Philipp
Nach der Überreichung der Ehrenbriefe:
Richard Singer (ganz links) und Günter Philipp (ganz rechts) mit ihren Ehefrauen und OB Dr. Zinell


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK