Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

OB begrüßt neuen hauptamtlichen Stadtarchivar

Am Donnerstagabend, 02.10.2008, wählte der Verwaltungs-ausschuss Dr. Michael Hensle zum neuen hauptamtlichen Archivar. Er tritt voraussichtlich zum Jahreswechsel die Stelle in Schramberg an. Neben zahlreichen weiteren Gratulanten wünschten ihm Oberbürgermeister Dr. Zinell und Gisela Lixfeld, die Leiterin des Stadtmuseums, alles Gute für seine kommende Arbeit im städtischen Archiv. Hensle erwarb über den zweiten Bildungsweg die Hochschulreife und studierte Geschichte, Kunstgeschichte und „International Relations“ an der TU Berlin sowie in Freiburg und in Cork in Irland. Nach Abschluss seiner Ausbildung zum wissenschaftlichen Dokumentar/Archivar war er von 2002 bis 2004 im Archiv der Fürst-Donnersmarck Stiftung in Berlin tätig. Er konnte dort das Archiv von Grund auf aufbauen. Danach arbeitete er als Stadtarchivar im westfälischen Herten.

Hensle freut sich auf die große Herausforderung, in Schramberg das Archiv konzeptionell aufbauen zu dürfen und dabei auf die Arbeit des ehrenamtlich tätigen Archivars, Erich Maier, aufbauen zu können. Da der Umzug des Stadtarchivs in die Räume der ehemaligen Stadtwerke „Am Hammergraben“ in 2010 bevorstehe, sieht Michael Hensle die Begleitung des Aufbaus als wichtige Aufgabe im kommenden Jahr. Ebenso wichtig sei die Aufarbeitung der Firmenarchive, die der Stadt überlassen wurden.

Frau Lixfeld, der neue Stadtarchivar Dr Hensle und OB Dr Zinell
Museumsleiterin Gisela Lixfeld, der neu gewählte Stadtarchivar
Dr. Michael Hensle und Oberbürgermeister Dr. Zinell

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK