Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Vorlesewettbewerb in der Mediathek

Zum Wettstreit im Vorlesen trafen sich zum Tag der Bibliotheken die dritten und vierten Klassen der Berneckschule in der Mediathek. Nachdem bereits in den Wochen zuvor Vorentscheidungen in den einzelnen Klassen gefallen waren, traten im Finale die beiden Besten jeder Klasse zum Wettbewerb an. Für jede Klassenstufe einen Sieger zu ermitteln war die Aufgabe der Jury, bestehend aus Martina Geier und Stephanie Schumacher von der Mediathek und Monika Haas, Schulsekretärin der Berneckschule.

Alle Vorleser hatten zu Hause einen von ihnen ausgewählten Text geübt. Nach dem eigenen Text bekam jeder Teilnehmer eine von Rektor Hansjörg Langendorf ausgewählte Geschichte vorgelegt, die ohne Vorbereitung vorgelesen werden musste. Die Klassen-kameraden belohnten die jeweiligen Vorträge mit viel Beifall, bevor sich die Jury zur Beratung zurückzog und die Vorträge nach Aussprache, Betonung und Textverständnis bewertete.

In der Klassenstufe drei konnte Samuel Essien (3b) am meisten überzeugen. Die Plätze zwei bis vier belegten Paul Birkel (3a), Carina Willig (3b) und Deborah Pfaff (3a). Bei den vierten Klassen setzte sich Philippa Kunst (4b) an die Spitze, gefolgt von Tim Heß (4a), Oliver Bugdoll (4b) und Hannah Deusch (4a).

Vorlesewettbewerb Mediathek Klassen 3
Klassenstufe 3:
stehend von links nach rechts : Carina Willig, Samuel Essien, Deborah Pfaff, Paul Birkel

Vorlesewettbewerb Mediathek Klasse 4
Klassenstufe 4:
2. Reihe von hinten, ab 3. von links: Tim Heß, Hannah Deusch, Philippa Kunst, Oliver Bugdoll


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK