Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Geburtstagsempfang von Hans Uhse

Anlässlich seines 75. Geburtstags empfing Oberbürgermeister Dr. Zinell Altstadtrat Hans Uhse mit seiner Ehefrau Maria im Rathaus. Zusammen mit vielen ehemaligen und aktiven Vertretern aus Gemeinderat und Verwaltung sowie Weggefährten Uhses gratulierte Zinell und dankte Uhse für sein großes gesellschaftspolitisches Engagement.


Zinell erinnerte daran, dass er Hans Uhse vor beinahe 40 Jahren kennen und schätzen gelernt habe. „Damals war ich junger Sozialdemokrat und Jungsozialist mit vielen Visionen und vielleicht auch Illusionen. Er war bereits langjähriger Sozialdemokrat und vor allen dingen ein gestandener Gewerkschafter.“ , so Zinell.
„Damals hätte ich nicht daran gedacht, dass wir später einmal in der SPD – Gemeinderatsfraktion in Schramberg zusammensitzen würden.“

Empfang Uhse Rathaus 75 Geburtstag
OB Dr. Zinell bei seiner Laudatio auf Hans Uhse

Nachdem Hans Uhse 1968 als 1. Bevollmächtigter der IG Metall aus Gaggenau nach Schramberg kam, engagierte er sich sowohl beruflich als auch kommunalpolitisch und ehrenamtlich für die Stadt Schramberg und Umgebung. Getreue seiner eigenen Devise, wonach „zu einem Leben in der Demokratie politisches Engagement gehört“ engagierte sich Hans Uhse über Jahrzehnte in der SPD und war u.a. auch Vorsitzender des SPD Ortsverein Schramberg. Für die SPD gehörte Hans Uhse von 1975 bis 1989 dem Gemeinderat und von 1971 bis 1979 dem Kreistag Rottweil an.

Empfang Uhse Gratulation durch OB
Dr. Zinell, Hans Uhse, Maria Uhse


Bevor Hans Uhse sich bei allen Anwesenden bedankte, würdigten auch Reiner Neumeister, 1. Bevollmächtigten der IG Metall, und Hans-Jörg Fahrner, Vorsitzender der SDP-Fraktion im Gemeinderat, die Verdienste Uhses für Gewerkschaft und Partei.


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK