Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Halbzeit des IBG-Camps mit großem Fest gefeiert!

Am Mittwochabend konnten die jungen Frauen und Männer des IBG-Camps bereits "Bergfest" feiern. Die erste Hälfte des
3-wöchigen Aufenthalts der 14 jungen Leute, die aus Ländern der ganzen Welt zusammengekommen sind, um in Schramberg gemeinsam eine sinnvolle Arbeit zu verrichten, die Stadt und Umgebung und vor allem, andere Menschen und Kulturen kennen zu lernen, ist vorbei. Zum Camp-Fest eingeladen waren z.B. Menschen, mit denen die Gruppe in Schramberg Kontakt hatte oder Menschen, die sich für das Leben im Camp interessieren, Mitglieder des Vereins für Städtepartnerschaften und internationale Jugendbegegnungen Schramberg, Pfarrer Dr. Hauser, der Hausherr des Freizeitheims Loch 8, in dem die Jugendlichen untergebracht sind, oder Oberbürgermeister Dr. Zinell. Die jungen Leute erzählten den Gästen gerne über die doch sehr ungewohnte und harte Arbeit am Waldweg zwischen Schilteck und Hohenschramberg. Die Zuhörer merkten aber auch, dass ihnen die Arbeit mit Motorsägen, Hacken und Schaufeln Spaß macht. Für ihre disziplinierte Arbeit wurden die fleißigen Arbeiterinnen und Arbeiter von den beiden ebenfalls anwesenden Vertretern der Stadt, die die Arbeit betreuen, uneingeschränkt gelobt. Die Gruppe hatte für ihre Gäste beim Camp-Fest nicht nur Fotos, auf denen man den Zustand des Waldwegs vor ihrer Arbeit und danach begutachten konnte, sondern auch leckere Gerichte nach Rezepten aus ihren Heimatländern vorbereitet - von Salaten und Vorspeisen bis hin zu Kuchen und Bowle.

OB Dr. Zinell dankte den fleißigen Waldarbeitern und lud sie ganz spontan zum Ende ihres Aufenthalts noch zu einer kleinen Führung durch den Park der Zeiten ein. Er freut sich ganz besonders, dass zwei der Camp-Teilnehmer aus Glashütte kommen, der mit Schramberg befreundeten Stadt in Sachsen.

Die Stadt Schramberg führt übrigens seit vielen Jahren immer wieder, wenn ein passendes Arbeitsprojekt ansteht, in Zusammenarbeit mit dem Verein IBG Internationale Begegnung in Gemeinschaftsdiensten e.V. und dem Verein für Städtepartnerschaften und internationale Jugendbegegnungen Schramberg Workcamps durch.

IBG-Camp-Fest
OB mit IBG-Teilnehmerinnen im Gespräch


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK