Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube
Stadtnachrichten

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Stadtnachricht

Einladung zur Podiumsdiskussion: Pro und contra Stuttgart 21
Minister Hermann: "Einmalig im Land"


Einmalig deshalb, so Minister Winfried Hermann, da es im ganzen Land keine weitere Informationsveranstaltung gab bzw. gibt, an der beide Interessengruppen gemeinsam am Tisch sitzen und ihre Argumente austauschen.

Vertreter der Interessengruppe Pro S21 war an diesem Sonntag der ehemalige Regionalverbandsdirektor Rainer Kaufmann (SPD) der S21 aus dem Blickwinkel der Interessengemeinschaft GNBB Gäu-Neckar-Bodensee-Bahn betrachtete. Kein geringerer als der neue baden-württembergische Minister für Verkehr und Infrastruktur, Windfried Hermann (Bündnis 90/Die Grünen) vertrat die Interessen Contra S21. Moderator der Podiumsveranstaltung und der anschließenden Diskussion war Ministerialdirektor und OB a.D. Dr. Herbert O. Zinell. Eingeladen zu der gut besuchten Veranstaltung hatte der Schramberger SPD-Ortsverein.

Dessen Vorsitzender Mirko Witkowski begrüßte zu Beginn Oberbürgermeister Thomas Herzog, die Podiumsmitglieder Hermann, Kaufmann und Zinell, sowie die anwesenden Gäste.

Jeweils 10 Minuten hatten die beiden Interessenvertreter um ihre jeweiligen Argumente vorzutragen, ehe zunächst am Podium und anschließend auch mit den anwesenden Gäste in eine Diskussion eingestiegen wurde.

Ausführliche Berichterstattung zu der Podiumsdiskussion erhalten Sie in den Online-Diensten des Schwarzwälder Boten (SWOL), der NRWZ sowie des Südkuriers. Das überregionale Interesse an dieser Veranstaltung zeigt auch die Anwesenheit eines Reporters und Kameramanns von Regio-TV.

Hier als Ergänzung die drei möglichen Ergebnisse der Volksabstimmung am nächsten Sonntag:
(Quelle: Präsentation Rainer Kaufmann)

3 Szenarien 27.11.2011



Weitere Bilder der Veranstaltung:

Das Regio-TV Fahrzeug passte farblich genau zu unserem Gymnasium   Minister Winfried Hermann, Oberbürgermeister Thomas Herzog und Mirko Wittkowski, Vorsitzender des Schramberger SPD-Ortsvereins   Letzte Vorbereitungen: Rainer Kaufmann, Dr. Herbert O. Zinell (Moderator) und Minister Winfried Hermann   Begrüßung und kurze Einführung ins Thema durch Mirko Wittkowski   Blick in die Aula des Schramberger Gymnasiums   Minister für Verkehr und Infrastrukutur Winfried Hermann (Bündnis 90/Die Grünen)   Der ehemalige Bundestagsabeordnete Klaus Kirschner stellt kritische Rückfragen zu behindertengerechten und barrierefreien Bahnhöfen   Faire Geschenke für das Podium und die Helfer hinter den Kulissen  






Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK