Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube
Stadtnachrichten

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Vortrag von Stadtarchivar Kohlmann zum Thema Saisonarbeiter, Fremdarbeiter, Gastarbeiter am 09.11.2011 im Foyer des Schlosses


Vortrag im Rahmen des Jahresprogramms des Museums- und Geschichtsvereins Schramberg e.V. 

Heinz Broghammer, Vorstandsmitglied im Museums- und Geschichtsverein Schramberg e.V., begrüßte die Gäste im vollbesetzten Foyer des Schramberger Schlosses zum letzten Vortrag im Jahre 2011. Insbesondere galt sein Gruß Oberbürgermeister Thomas Herzog, sowie dem Referenten des Abends, Stadtarchivar Carsten Kohlmann, den er einen Pionier zum Thema Migration nannte.

Dies bestätigte sich dann in den folgenden 90 hochinteressanten Minuten. Carsten Kohlmann hatte seinen, mit Bilddokumenten unterlegten, Vortrag in drei Schwerpunkte eingeteilt. Dies waren:

Saisonarbeiter - Kaiserreich bis Beginn des 1. Weltkrieges
Fremdarbeiter - Drittes Reich bis Ende des 2. Weltkrieges
Gastarbeiter - 1950er-Jahre "Wirtschaftswunderzeit.


Er nahm die Gäste mit auf eine Zeitreise vom Baubeginn der Schwarzwaldbahn im Jahre 1865, über die Zeit der beiden Weltkriege bis weit in die 1960er-Jahre hinein. Immer wieder ging er dabei auf Einzelschicksale und Familiengeschichten ein, die speziell im Bezug auf die Fremdarbeiter sehr nachdenklich stimmten. Dabei griff er auch deren Rolle in der Schramberger Industrie auf.

Beeindruckend auch, wieviele der speziell italienischen Saisonarbeiter später in Schramberg voll integriert waren. Er nannte Namen wie Tessari, Cingia oder Marzari, heute "typische" Schramberger Familiennamenamen. Auch den Einfluss der italienischen Bauarbeiter am Entstehen des heutigen Stadtbildes verschwieg Carsten Kohlmann nicht - "die Stadt wurde von Italienern gebaut", so der Stadtarchivar.

Im Anschluss an den Vortrag gab es noch die Möglichkeit Fragen an den Referenten zu richten, die dieser gewohnt fachkundig und präzise beantwortete.


Stadtarchivar Carsten Kohlmann bei seinem Vortrag am 09.10.2011 im Foyer des Schlosses
Referent Carsten Kohlmann


Vortrag Stadtarchivar Carsten Kohlmann
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK