Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube
Stadtnachrichten

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Stadtnachricht

Stadtumbau 2030+ / Stadtspaziergang am 10.11.2018


Stadtnachricht vom 02.11.2018 

Stadtspaziergang am Samstag 10.11.2018
Stadtumbau 2030+ / Verkehrskonzeption in der Talstadt

 
Alle Einwohnerinnen und Einwohner sind am Samstag, 10. November zu einem Stadtspaziergang mit dem Schwerpunkt „Verkehrskonzeption in der Talstadt“ eingeladen. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr im Foyer des Schlosses, Bahnhofstraße 1.
 
Bereits im April 2018 hat der Gemeinderat über den Standort des Schulcampus in der Talstadt  entschieden und damit wichtige Rahmenbedingungen neu definiert. Mit diesen Erkenntnissen kann die Verkehrskonzeption aus dem Stadtentwicklungskonzept von 2009 (STEP2020+), auf dessen Grundlage Gebäude erworben und derzeit deutlich sichtbar im Bereich des Zentralen Omnibusbahnhofs an der Lauterbacher Straße rückgebaut werden, nun präzisiert werden. Neben den Verkehrsströmen des Individualverkehrs sollen der ÖPNV und, ganz im Sinne einer fußgängerfreundlichen Stadt, Verbesserungen im Fuß- und Radwegenetz untersucht werden.
 
Im Gemeinderat wurden Ende Oktober mögliche Anpassungen der bisherigen Verkehrskonzeption diskutiert. Diese Überlegungen werden beim Stadtspaziergang am Samstag kommender Woche vorgestellt. Dieser ist der Auftakt für eine begleitende Bürgerbeteiligung im anstehenden Planungsprozess. Nach Begrüßung und Einführung im Schloss durch Oberbürgermeister Thomas Herzog geht es gemeinsam zu Fuß an der Schiltach entlang, über den Busbahnhof in die Aula des Gymnasiums. Dort werden anhand einer Präsentation verschiedene Ansätze und Überlegungen vertiefend erläutert. Im Anschluss stehen Oberbürgermeister Thomas Herzog zusammen mit den externen Fachleuten Dr. Bernd Fahle und Dr. Markus Weise, sowie den Fachleuten aus der Verwaltung gerne für Fragen und Diskussionen zur Verfügung. Auf Stellwänden werden die aktuellen Planüberlegungen sowie erneut eine Auswahl der Studentenarbeiten aus der Kooperation mit der Hochschule Konstanz präsentiert. Die Festlegungen in der Verkehrskonzeption sind auch für die weitere planerische Bearbeitung des Sanierungsgebietes Talstadt-West erforderlich. Das Ende der Veranstaltung ist gegen 15.45 Uhr vorgesehen.

Stadtspaziergang

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK