Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube
Stadtnachrichten

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Stadtnachricht

vhs-Kurse im aktuellen Angebot Stand 15.01.2019


Anmeldungen:  www.vhs-schramberg.de


Vhs-Vortrag: Fastnacht, Fasching und Karneval in Europa - eine Entdeckungsreise durch 20 Länder
Am Donnerstag, 24. Januar, 19.30 Uhr, lädt die Volkshochschule zum Vortag „Fastnacht, Fasching und Karneval in Europa“ ein.
Anhand von hierzulande weitgehend unbekanntem Bildmaterial aus 20 Ländern zeigt der Vortrag sowohl die historischen Entwicklungslinien als auch die europäischen Zusammenhänge unserer Fastnachtsbräuche und gibt damit zugleich einen farbenprächtigen Einblick in das kulturelle Erbe des christlichen Abendlandes. Aus der vergleichenden Betrachtung von Festen und Bräuchen lässt sich nämlich gerade im Prozess des Zusammenwachsens der Europäischen Union vieles über Europa lernen: über Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den einzelnen Regionen, über die Mentalitäten der Menschen verschiedener Gegenden, über ihre Vorstellungen von Heimat und Identität und anderes mehr. Thematisch beschränkt sich der Vortrag übrigens nicht allein auf den Zeitraum der Fastnacht, sondern er bezieht bewusst auch noch einige Brauchformen der Fastenzeit mit ein, die letztlich nur von der Fastnacht her zu verstehen sind.    
Prof. Dr. Werner Mezger, bekannt durch zahlreiche Buchveröffentlichungen, Rundfunk- und Fernsehsendungen, ist Professor für Kulturanthropologie europäische Ethnologie an der Universität Freiburg i. Br. und Direktor des Freiburger Instituts für Volkskunde der Deutschen des östlichen Europa (IVDE).
Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Narrenzunft Schramberg e.V. statt.
Keine Anmeldung erforderlich,
Abendkasse (€ 5,- / ermäßigt € 4,-).

vhs- Literatur-Treff: Ayelet Gundar-Goshen „Löwen wecken“
Die Volkshochschule lädt am Freitag, 18. Januar, um 15.00 Uhr ins vhs-Seminargebäude zum Literatur-Treff: Ayelet Gundar-Goshen - "Löwen wecken" mit Dr. Lucy Lachenmaier, Literaturwissenschaftlerin, ein.
Ayelet Gundar-Goshen wurde 1882 geboren. Sie lebt und arbeitet als Autorin und Psychologin in Tel Aviv.
Ein Neurochirurg überfährt einen illegalen Einwanderer. Es gibt keine Zeugen und der Mann wird ohnehin sterben – warum also die Karriere gefährden und den Unfall melden? Wie hätte man selbst in einer solchen Situation gehandelt? Diese Frage schwebt über dem Roman.
Keine Anmeldung erforderlich, Abendkasse (€ 5,- / ermäßigt € 4,-).

vhs-Kurse: Deutsch als Fremdsprache
Die Volkshochschule Schramberg bietet ab diesem Semester ab 26. September neue Deutschkurse an. Diese Kurse sind insbesondere für ausländische Arbeitnehmer geeignet, die nach Feierabend ihre Deutschkenntnisse verbessern möchten. Die Kurse finden in unterschiedlichen Sprachniveaus und einmal wöchentlich statt. Welcher Kurs für den Teilnehmer geeignet ist, kann bei einer Sprachkursberatung bei Frau Wedel, Fachstelle Sprachen, Telefon 04722 29-348, festgestellt werden.
Anmeldungen sind ab sofort beim Bürgerservice (Tel. 29-215), beim Bürgerbüro Sulgen (Tel. 29-265) oder unter www.vhs-schramberg.de möglich.























Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK