Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube
Banner Landtagswahl

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Bun­des­tags­wahl am 24.09.2017 -        In­for­ma­tio­nen zur Brief­wahl

Alle Briefwähler/Innen bitten wir um Beachtung:
 
Den Wahlbrief bitte so rechtzeitig versenden, dass er spätestens am Wahltag bis 18.00 Uhr in 78713 Schramberg,  Rathaus, Hauptstraße 25 eingeht. Der Wahlbrief kann auch dort abgegeben werden.  
...........................................................................................................................................................................................

Zur Bun­des­tags­wahl am 24. Sep­tem­ber 2017 kön­nen Wahl­schei­ne münd­lich, schrift­lich oder durch sons­ti­ge do­ku­men­tier­ba­re elek­tro­ni­sche Über­mitt­lung be­an­tragt wer­den. Wir bie­ten Ihnen hier die elek­tro­ni­sche Be­an­tra­gung eines Wahl­scheins über das In­ter­net an. Beim Auf­ruf des Links zur Wahl­schein­be­an­tra­gung er­hal­ten Sie ein On­line-For­mu­lar in das Sie die auf Ihrer Wahl­be­nach­rich­ti­gung auf­ge­druck­ten Daten ein­tra­gen müs­sen. Sie kön­nen sich die Wahl­schein- und Brief­wahl­un­ter­la­gen nach Hause oder an eine ab­wei­chen­de Ver­sand­an­schrift schi­cken las­sen. Wenn Sie die Un­ter­la­gen an Ihre ab­wei­chen­de Ver­san­da­dres­se schi­cken las­sen, er­hal­ten Sie zu­sätz­lich eine Kon­troll­mit­tei­lung, die wir an Ihre Haupt­woh­nung schi­cken.

Ihre An­trags­da­ten wer­den ver­schlüs­selt über das In­ter­net über­tra­gen. Nach dem Ab­schi­cken der An­trags­da­ten er­folgt eine au­to­ma­ti­sche Prü­fung im Wäh­ler­ver­zeich­nis, bei der er­mit­telt wird, ob die ein­ge­ge­be­nen Daten kor­rekt sind. Für die au­to­ma­ti­sche Prü­fung Ihrer Daten be­nö­ti­gen wir unter an­de­rem zwin­gend die Ein­ga­be Ihrer Wahl­be­zirks- und Wäh­ler­num­mer. Sie er­hal­ten da­durch so­fort bei der Be­an­tra­gung die Rück­mel­dung ob Ihr An­trag kor­rekt ent­ge­gen­ge­nom­men wer­den kann. Der Wahl­schein und die Brief­wahl­un­ter­la­gen wer­den Ihnen dann von uns zu­ge­schickt.

Möch­ten Sie Ihre Wahl­be­zirks-/Wäh­ler­num­mer (siehe Vor­der­sei­te Ihrer Wahl­be­nach­rich­ti­gung) nicht an­ge­ben oder lie­gen Ihnen diese Daten nicht vor, bit­ten wir Sie, die Wahl­schein­be­an­tra­gung in an­de­rer Form schrift­lich oder elek­tro­nisch (z.B. per Email: info@​schram­berg.​de oder per Fax unter der Numm­mer 07422/29-209 vor­zu­neh­men). In die­sem Fall müs­sen Sie Ihren Fa­mi­li­en­na­men, Ihre Vor­na­men, Ihr Ge­burts­da­tum und Ihre Wohn­an­schrift (Stra­ße, Haus­num­mer, Post­leit­zahl, Ort) an­ge­ben.

Link zur Wahl­schein­be­an­tra­gung  (nicht mehr aktiv)
 
Der Link war bis Don­ners­tag vor der Wahl, 21.09.2017 um 12:00 Uhr, ak­ti­viert.  

Neu ist, dass dem on­line-Wahl­schein­an­trag, zum Schutz des Diens­tes, eine Si­cher­heits­ab­fra­ge in Form des Goog­le Re­Capt­chas (Test zur Un­ter­schei­dung von Mensch und Ma­schi­ne) vor­ge­schal­tet ist.

In­for­ma­ti­on zu der teil­wei­se neuen Wahl­lo­kal­zu­tei­lung in der Tal­stadt bitte der unten ein­ge­füg­ten Liste ent­neh­men!

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK