Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube
Stadtnachrichten

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Stadtnachricht

Informationen zur Briefwahl Bundestag 24.09.2017


Informationen zur Briefwahl / Bundestagswahl am Sonntag
Einteilung der Wahllokale im Stadtteil „Schramberg-Tal“ beachten

 
Informationen Briefwahl:
Online-Beantragung ist seit Donnerstag, 12 Uhr nicht mehr möglich. Ab sofort können die Unterlagen nur noch beantragt werden, in dem der Wähler den Wahlbenachrichtigungsbrief persönlich ins Rathaus bringt.

Persönlich kann der Wahlschein mit Briefwahlunterlagen bei Bürgerservice und Tourist-Information im Rathaus, im Bürgerbüro Sulgen, bei den Ortsverwaltungen Tennenbronn und Waldmössingen sowie im Wahlamt im City-Center, Berneckstraße 9, Zimmer 3.03, bis Freitag, 22. September, 18 Uhr, beantragt werden.

Eine spätere Beantragung ist dann nur noch aufgrund einer nachgewiesenen plötzlichen Erkrankung beim  Wahlamt im City-Center, Berneckstraße 9, Zimmer 3.03, möglich und zwar am
  • Samstag vor der Wahl von 10 bis 12 Uhr und am
  • Wahlsonntag von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr.

Alle Briefwähler/Innen bitten wir um Beachtung:
Den Wahlbrief bitte so rechtzeitig versenden, dass er spätestens am Wahltag bis 18.00 Uhr in 78713 Schramberg, Rathaus, Hauptstraße 25 eingeht. Der Wahlbrief kann auch dort abgegeben werden.  

 
Bei der Landtagswahl 2016 wurden die Wahllokale in der Talstadt Schramberg neu zugeteilt. Diese neue Einteilung gilt auch weiterhin für die diesjährige Bundestagswahl. Die Stadtverwaltung bittet deshalb alle Wählerinnen und Wähler aus dem Stadtteil Talstadt die Angabe zum Wahllokal auf dem Wahlbenachrichtigungsbrief zu beachten.

Hier die neue Wahllokalzuteilung ab 2016
 


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK