Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube
Stadtnachrichten

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Stadtnachricht

vhs-Kurse im aktuellen Angebot Stand 26.04.2017


Anmeldungen:  www.vhs-schramberg.de


vhs-Vortrag „Mit den eigenen Kräften haushalten - engagiert, gestresst, ausgebrannt?“
Am Dienstag, 2. Mai, 20 Uhr, lädt die Volkshochschule zum Vortrag: " Mit den eigenen Kräften haushalten - engagiert, gestresst, ausgebrannt? ", mit Elfi Gerhardt, Dipl.-Theologin, ins Foyer des Schlosses ein.
Nicht nur in den klassischen Helfer-Berufen breitet sich das sogenannte "Burn-out-Syndrom" aus, ein schwerer Erschöpfungszustand mit Verlust der körperlichen und geistig-seelischen Kräfte. Die zunehmende Komplexität unseres Alltags, wachsende Anforderungen bei der Arbeit führen bei vielen Menschen zu einem Dauerstress, der langfristig an der Substanz zehrt. Der Vortrag möchte sensibilisieren, erste Anzeichen einer Überlastung zu erkennen und Strategien aufzeigen, mit den eigenen Kräften klug zu haushalten und so einem Ausbrennen vorzubeugen. 
Keine Anmeldung erforderlich, Abendkasse. € 5,- / ermäßigt € 4,-

vhs-Kurs: Patchwork: Hidden Wells - Versteckte Quellen
Die Volkshochschule Schramberg bietet ab 10. Mai, 18:30 Uhr, den Kurs „Patchwork: Hidden Wells - Versteckte Quellen“ mit Rebecca Roth im vhs-Seminargebäude an.
Mit dieser Patchworktechnik entstehen neue Muster durch die Anordnung von Streifen. Am 10. Mai findet ein Einführungsabend und am Wochenende, 20. und 21. Mai der eigentliche Kurs statt.
Anmeldungen sind bis zum 3. Mai beim Bürgerservice (Tel. 29-215), beim Bürgerbüro Sulgen (Tel. 29-265) oder unter www.vhs-schramberg.de möglich.

vhs-Kurs: Kulinarischer Streifzug durch die Vegane Küche 
Die Volkshochschule Schramberg bietet ab 6. Mai, 10 Uhr, den Kurs „Kulinarischer Streifzug durch die Vegane Küche“ mit Suanne Haffa im vhs-Seminargebäude an.

Auf praktische und vielfältige Weise gibt der Kurs eine Einführung in die vegane Ernährung. Basics, Zutaten, Zubereitung und wichtige Informationen über die Auswahl der biologischen Lebensmittel und deren vollwertige Zusammenstellung. Die Zutaten Gomasio, Miso, Tofu & Co werden kennenglernt und praktisch zubereitet. Gehaltvolle Vegane Lasagne und frischer Kräuterkuchen, Salat-Kreation und eine Nachtisch-Variante werden gekocht. Dazu gibt es Rezepte.
Anmeldungen sind bis zum 29. April beim Bürgerservice (Tel. 29-215), beim Bürgerbüro Sulgen (Tel. 29-265) oder unter www.vhs-schramberg.de möglich.

vhs-Kurs: Israelische Selbstverteidigung Krav Maga Defcon® für Frauen und Männer ab 13 Jahren

Die Volkshochschule Schramberg bietet ab 6. Mai, 9 Uhr, den Kurs „Israelische Selbstverteidigung Krav Maga Defcon® für Frauen und Männer ab 13 Jahren“ mit der Sportschule Villingen-Schwenningen im vhs-Seminargebäude an.
Krav Maga ist das offizielle Programm der israelischen Polizeieinheiten. Es basiert auf natürlichen Reflexen, ist nicht trainingsaufwändig, überaus effektiv und innerhalb kürzester Zeit erlernbar. KMD wurde entwickelt, um auch wenig trainierte Menschen innerhalb kürzester Zeit auf ein höchstes Maß in der Selbstverteidigung zu bringen - schließlich kann jede/r Opfer eines Angriffs werden. Kursinhalte u.a.: Kommunikation und Körpersprache, taktisches Verhalten in Konfliktsituationen, Deeskalation, Rollentraining, Erkennen und Vermeiden potenziell gefährlicher Situationen, Verteidigung gegen alle erdenklichen Angriffe, Schlag- und Tritttraining, Verteidigung am Boden, Techniken in Notwehr oder Nothilfesituationen.
Anmeldungen sind bis zum 29. April beim Bürgerservice (Tel. 29-215), beim Bürgerbüro Sulgen (Tel. 29-265) oder unter www.vhs-schramberg.de möglich.





















Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK