Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Urlaub im Schwarzwald

Tourismus, Urlaub, Service, Schramberg im Schwarzwald

Aktuell

Radfahren in Schramberg im Schwarzwald - vom Sulgen bis zur Eschach


Radtouren in Schramberg im Schwarzwald


Das Radfahren in Schramberg lohnt sich auch in der kalten Jahreszeit. Natürlich sollte man sich dementsprechend anziehen und darauf achten, dass die Tour sicher zu befahren ist. Aber auch in der Winterzeit kann sich die Radtour vom Sulgen bis zur Eschach von Ihrer besten Seite zeigen. Auf dieser 38 km langen Radtour ergibt sich eine wunderschöne Schwarzwald-Landschaft. Wald, Wiesen, Bachläufe und traumhafte Naturschutzgebiete machen diese Radtour zu einem Erlebnis für die ganze Familie. Die Radtour führt durch den Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord,

Mit dem Rad von Schramberg-Sulgen bis zur Eschach


Die Radtour führt vom Sulgen aus über den Hardt, Weiler und Sinkingen bis hinunter ins Eschachtal. Von dort aus geht es über Dunningen und Heuwies bei geringer Steigung wieder zurück zum Ausgangspunkt. 
An der zentralen Kreuzung in Schramberg-Sulgen geht die Tour los und führt von dort aus am Autohaus vorbei in die Brunnengasse. Weiter geht es auf der Gartenstraße durch den Park und um die Kirche herum. Nach ein paar Straßen geht es den Berg hinauf aus Sulgen heraus und auf dem Radweg in Richtung Hardt. Am Ortseingang geht es rechts und dann am Sportplatz vorbei. Auf der Königsfelder Straße geht es in Richtung Königsfeld im Schwarzwald und davor links ab in die Weiler Straße und über den Hugswald bis nach Weiler hinein. Am Waldrand entlang bergab bis nach Sinkingen hinein und am Ende des Römerwegs zur Kreisstraße in den Bubenholzweg hinein. An der Gabelung mit dem Feldkreuz lohnt sich der Abstecher zum römischen Gutshof. Von dort aus geht es weiter auf der Radtour bergab ins Teufenbachtal und im Tal an der Wassertretstelle vorbei in Richtung Horgen. Beim Minigolfplatz geht es links in die Ahornstraße und entlang der Eschach bis nach Flötzlingen. 
Dort angekommen geht es über die Seestraße, die Steineleh, B462, Oberndorfer Straße, den Bitzentheileweg und Stampfeweg, beim Fronhof nach Heuwies, zum Beschenhof und schließlich zurück auf den Sulgen. 
Für eine genau Wegbeschriebung und weitere Informationen besuchen Sie bitte die Schwarzwald Tourenplan Seite unter: Schramberg-Sulgen - Von Schramberg zur Eschach.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK