Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Urlaub im Schwarzwald

Natur erleben, Urlaub, Schramberg, Schwarzwald

Überlebenskünstler auf dem Fels

Mal Ur­wald, mal wald­frei und heute ganz viel­fäl­tig be­wach­sen: Der Schloss­berg in Schram­berg-Tal­stadt zeigt, wie sich der Schwarzwald im Laufe einer spannenden Vegetationsgeschichte gewandelt hat. Den Wan­del der Pflan­zen­welt im Schwarzwald über Hun­der­te von Jah­ren kann man auf dem Ve­ge­ta­ti­ons­kund­li­chen Pfad er­kun­den.

Start des 1,5 Ki­lo­me­ter lan­gen Ve­ge­ta­ti­ons­kund­li­chen Pfads ist an der Burg­rui­ne Ho­hen­schram­berg, er endet am Park­platz Gei­ßhal­de bei der Firma Jung­hans in Schram­berg-Tal­stadt. So lässt er sich gut mit dem Geo­lo­gi­schen Pfad, der von Schram­berg-Tal­stadt hin­auf führt, kom­bi­nie­ren. Acht In­fo­ta­feln er­läu­tern, was es am We­ges­rand zu ent­de­cken gibt. Da ist von Dick­blatt­ge­wäch­sen als Über­le­bens­künst­lern auf dem Fels die Rede, vom Wein­bau am Schloss­berg, von Ei­chen und Eschen. Auf­grund der be­son­de­ren Ve­ge­ta­ti­on steht der Schloss­berg unter Na­tur­schutz.

Be­treut wird der Weg von den Na­tur­freun­den Schram­bergs. Auf ihrer Web­sei­te fin­den Sie auch die in­for­ma­ti­ven Ta­feln zur Erd­ge­schich­te und Ve­ge­ta­ti­on

Erlebnisreicher Urlaub im Schwarzwald: Familien mit Kindern und Naturliebhaber kommen in Schramberg im Schwarzwald auf ihre Kosten!

Tourist-Information

Wir sind für Sie da!

Bürgerservice und Tourist-Information Talstadt
Telefon: 07422 29-215 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK