Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Urlaub im Schwarzwald

Faszination Technik, Schramberg im Schwarzwald

Was man aus Stroh machen kann

Krie­ge und Miss­ern­ten hat­ten An­fang des 19. Jahr­hun­derts viele Men­schen im Schwarz­wald arm ge­macht. Auch Schram­berg war be­trof­fen. Mit staat­li­cher Hilfe und im Sinne des Pie­tis­mus wurde 1834 eine Stroh­ma­nu­fak­tur als Ar­men­be­schäf­ti­gungs­an­stalt ge­grün­det. Arme im Schwarzwald soll­ten nicht von Al­mo­sen, son­dern von Ar­beit leben.

Die Ab­tei­lung "Stroh­flech­te­rei" im Schram­ber­ger Stadt­mu­se­um ver­mit­telt, wel­che his­to­ri­schen Rah­men­be­din­gun­gen zur Ent­wick­lung der Stroh­wa­ren­in­dus­trie im Schwarzwald und der Stroh­flech­te­rei in Heim­ar­beit führ­ten. Ge­zeigt wer­den die ein­zel­nen Ar­beits­schrit­te, um aus Stroh zum Bei­spiel Hüte zu fer­ti­gen. Fotos run­den die Aus­stel­lung ab.

Geschichte der Region Schwarzwald hautnah erleben im Stadtmuseum in Schramberg: Die anschaulichen Darstellungen begeistern immer wieder Kinder und Erwachsene und machen das Stadtmuseum zu einem beliebten Programmpunkt für Familien mit Kindern im Urlaub im Schwarzwald!

Schramberg-Talstadt Stadtmuseum Strohflechterei

Tourist-Information

Wir sind für Sie da!

Bürgerservice und Tourist-Information Talstadt
Telefon: 07422 29-215 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK