Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube
Schlossberg

Urlaub im Schwarzwald

Schwarzwald, Urlaub, Tourismus, Schramberg

Geschichte der Hohenschramberg

Er­baut ab 1457

Zwi­schen 1447 und 1526 wurde die Herr­schaft Schram­berg durch die Her­ren von Rech­berg aus den frü­he­ren Herr­schaf­ten Fal­ken­stein, Ram­stein und Schilteck ge­bil­det. 1526 ging sie an die Her­ren von Lan­den­berg aus Thur­gau in der Schweiz über. 21 Jahre spä­ter er­warb Ro­chus Merz, Kanz­ler der vor­der­ös­ter­rei­chi­schen Re­gie­rung in En­sis­heim im Elsaß, die Herr­schaft Schram­berg und baute die Burg Ho­hen­schram­berg wei­ter aus. Von 1583 bis 1805 war die Herr­schaft Schram­berg im Be­sitz des Hau­ses Ös­ter­reich be­zie­hungs­wei­se Habs­burg, das durch ver­schie­de­ne Le­hens­her­ren ver­tre­ten wurde.

Fran­zö­si­sche Sol­da­ten zer­stö­ren die Burg


Im Drei­ßig­jäh­ri­gen Krieg, ge­nau­er 1633, be­la­ger­ten Sol­da­ten des Her­zogs von Würt­tem­berg die Burg. Ihnen muss­te die Fes­tungs­an­la­ge schlie­ß­lich auch über­ge­ben wer­den. 1648 wurde die vor­der­ös­ter­rei­chi­sche Herr­schaft Schram­berg an die spä­te­ren Gra­fen von Bis­sin­gen und Nip­pen­burg ver­pfän­det, die zu­nächst auf der Burg Ho­hen­schram­berg wohn­ten, dann 1772/73 ein ers­tes Schloss im Tal bau­ten.1689 schlie­ß­lich zer­stör­ten Sol­da­ten des fran­zö­si­schen Kö­nigs Lud­wig XIV im Pfäl­zi­schen Erb­fol­ge­krieg (1688 – 1697) die Burg Ho­hen­schram­berg.


Mäch­ti­ge Bas­ti­on und Ka­pel­len­turm

Wer die Burg­rui­ne Ho­hen­schram­berg aus nord­west­li­cher Rich­tung be­tritt, er­kennt zu­erst die mäch­ti­ge Bas­ti­on und den Ka­pel­len­turm. Eine Trep­pe führt zum Obe­ren Hof, wei­ter zum Bad­haus, zum Ross­stall und zum mitt­le­ren Schloss. Eine an­de­re Trep­pe führt hin­un­ter zu den Res­ten des Amt­man­nen­hau­ses, ge­ra­de aus führt der Weg vor­bei am hin­te­ren Schloss mit dem davor lie­gen­den Was­ser­spei­cher. Von hier aus ge­langt man über ei­ni­ge Trep­pen­stu­fen in einen klei­nen Kel­ler und in den nörd­li­chen Wehr­gang bis zum Ka­pel­len­turm. Die bei­den Zug­brü­cken zur Ho­hen­schram­berg exis­tie­ren lei­der nicht mehr.

Die Burg Hohenschramberg in Schramberg im Schwarzwald ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer im Urlaub und auch für Familien mit Kindern gut machbar.



Tourist-Information

Wir sind für Sie da!

Bürgerservice und Tourist-Information Talstadt
Telefon: 07422 29-215 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK