Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube
Hohenschramberg

Urlaub im Schwarzwald

Schwarzwald, Urlaub, Tourismus, Schramberg

Hohenschramberg, die größte Burg

Weit­hin sicht­bar er­hebt sich über Schram­berg-Tal­stadt die mäch­ti­ge Burg­rui­ne Ho­hen­schram­berg auf 635 Me­tern. Von hier oben geht der Blick über be­wal­de­te Schwarz­wald­ber­ge, hin­über zum hoch­ge­le­ge­nen Stadt­teil Schram­berg-Sul­gen, hin­ein in die Tal­land­schaft rund um Schram­berg. In fünf klei­ne Schwarz­wald­tä­ler hat sich die Tal­stadt aus­ge­wei­tet.

Von der Tal­stadt aus führt ein 2,5 Ki­lo­me­ter lan­ger Wan­der­weg, der gleich­zei­tig auch ein Geo­lo­gi­scher Pfad ist, zur Burg. Bei Fa­mi­li­en und Wan­de­rern im Ur­laub ist der Wan­der­weg zur Burg Ho­hen­schram­berg be­son­ders be­liebt!

300 Jahre im Dorn­rös­chen­schlaf

Er­baut wurde die Ho­hen­schram­ber­g1457 von dem Rit­ter Hans von Rech­berg. Ihm ist die Grün­dung der Herr­schaft Schram­berg zu ver­dan­ken. Fast drei Jahr­hun­der­te lag die Ho­hen­schram­berg im Dorn­rös­chen­schlaf, erst zwi­schen 1957 und 1983 fan­den Aus­gra­bun­gen und Re­stau­rie­run­gen statt. Einen gro­ßen Bei­trag leis­te­ten dazu die Burg­pio­nie­re, eine Grup­pe Schram­ber­ger Bür­ger, die sich mit gro­ßem En­ga­ge­ment um den Er­halt der Burg­rui­ne Ho­hen­schram­berg küm­mert.

Gut er­hal­ten, viel zu sehen

Dank die­ses Ein­sat­zes sind heute noch Teile die­ser ehe­mals wehr­haf­ten Fes­tung im Schwarz­wald gut er­hal­ten: Die west­lich vor­ge­la­ger­te Bas­ti­on mit dem obe­ren Hof, der Ka­pel­len­turm, das mitt­le­re und hin­te­re Schloss, der Ross­stall sowie Grund­mau­ern von Bad­haus, Back­haus und wei­te­rer Ge­bäu­de an der Ost- und Nord­flan­ke. Die Mau­ern des mitt­le­ren Schlos­ses und des Ross­stalls waren zur nord­west­li­chen Sei­ten hin ab­ge­run­det und mit Ka­no­nentrich­tern zur Ver­tei­di­gung ver­se­hen.

Wer sich für die Ho­hen­schram­berg be­son­ders in­ter­es­siert: Horst Heß zeigt auf An­fra­ge in sei­ner Pri­vat­aus­stel­lung an­hand eines Bur­gen­mo­dells die be­weg­te Ge­schich­te der Burg Ho­hen­schram­berg.       Kon­takt zu Horst Heß

Schramberg Burgruine Hohenschramberg Blick Talstadt

Tourist-Information

Wir sind für Sie da!

Bürgerservice und Tourist-Information Talstadt
Telefon: 07422 29-215 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK