Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Urlaub im Schwarzwald

Schwarzwald, Urlaub, Tourismus, Schramberg

Hohenschramberg, wie sie wirklich war

Die Ho­hen­schram­berg, er­baut ab 1457,  war eine der grö­ß­ten Bur­ge­n­an­la­gen im Schwarz­wald. End­gül­tig zer­stört wurde sie 1689 durch die Fran­zo­sen im Zuge des pfäl­zi­schen Erb­fol­ge­krie­ges.

Wer einen Ein­druck ge­win­nen möch­te, wie die Burg Ho­hen­schram­berg im Schwarzwald  vor ihrer Zer­stö­rung aus­ge­se­hen hat, er­fährt dies bei einer Füh­rung durch die pri­va­te Bur­gen­aus­stel­lung von Horst Heß.

Kern­stück der Aus­stel­lung ist ein de­tail­ge­treu­es Mo­dell der Ho­hen­schram­berg, das der Schram­ber­ger Ar­chi­tekt und en­ga­gier­te Bur­gen­for­scher Horst Heß nach alten Tex­ten, Zeich­nun­gen und Plä­nen er­ar­bei­tet hat. An­hand des Mo­dells kann die Ent­ste­hung, Wei­ter­ent­wick­lung und Zer­stö­rung der Burg nach­voll­zo­gen wer­den. Auch die Burg Schilteck ist als Mo­dell dar­ge­stellt.

Burgen und Ruinen entdecken: Der Schwarzwald rund um Schramberg bietet für Wanderer und Familien mit Kindern im Urlaub zahlreiche Wanderwege zu Burgen und Burgruinen!

Füh­run­gen bie­tet Horst Heß nach Ver­ein­ba­rung an.
  • Horst Heß
    Ho­hen­berg­stra­ße 23
    78713 Schram­berg-Tal­stadt
    Te­le­fon: 07422 241013

Tourist-Information

Wir sind für Sie da!

Bürgerservice und Tourist-Information Talstadt
Telefon: 07422 29-215 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK