Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
Burgblick

Urlaub im Schwarzwald

Anschauen & Erleben

Höhengefühle in Schramberg

Über Jahrhunderte waren die Felsen hoch über der Schiltach begehrte Plätze für die Burgen von Rittern und Adelsgeschlechtern, die sich ihre Herrschaftsgebiete am Ostrand des Schwarzwalds sichern wollten. Gleich fünf Burgruinen oder Mauerreste sind heute noch nahe Schramberg zu entdecken: Die Hohenschramberg und Schilteck nördlich der Stadt, Richtung Schiltach. Die Burgruine Falkenstein sowie die Ruinen Ramstein und Berneck im Bernecktal südlich der Stadt, Richtung Schramberg-Tennenbronn.

Burgenromantik zu Fuß entdecken

Der Aufstieg zu den fünf Burgruinen Schrambergs lohnt sich. Meist verwunschen liegen sie inmitten von Wald und Fels, schön sind die Ausblicke auf Schwarzwald und Schramberg. Beeindruckend ist die Hohenschramberg, mit Abstand die mächtigste Burganlage. Auch an der Falkenstein und Schilteck lässt sich noch das Burgleben erahnen. Von den Burgen Ramstein und Berneck finden sich nur noch Mauerreste im Wald.

Die Ruinen sind außer der Hohenschramberg nur zu Fuß zu entdecken. Wandertipps nennt die Broschüre "Wanderzeit in Schiltach und Schramberg" oder Sie schauen auf unserer Wanderseite: Wandertipps rund um Schramberg 

Tipp für Burgenliebhaber: Das Stadtmuseum Schramberg zeigt in der Burgenabteilung Fundstücke aus Ausgrabungen. In der privaten Burgenausstellung von Horst Heß ist ein Modell der Hohenschramberg zu sehen.

Übernachten an der Burg

Von der stattlichen Burgruine Hohenschramberg oberhalb der Schiltach sind die Ausblicke schon Reisegrund genug. Zu Füßen liegt einem aber auch ein wunderschönes Wandergebiet rund um Schramberg. Angebot mit Übernachtung im Burgstüble: Zweitägige Burgenwanderung

Rauf auf den Turm

Ist die Turmfahne auf der Schilteck gehisst? Dann können Sie auf den Turm steigen. Von Mai bis Oktober, immer sonntags bei schönem Wetter, ist er geöffnet.

Drei Burgen an einem Tag

Auf der 12,5 Kilometer langen Rundwanderung "Durch das wildromantische Bernecktal" erklimmen Sie die Falkenstein, die Ramstein und die Berneck. Felsig sind oft die Wege, trittsicher sollte man sein. Ein Höhenvergnügen der Extraklasse.

Tourist-Information

Wir sind für Sie da!

Bürgerservice und Tourist-Information Talstadt
Telefon: 07422 29-215