Logo 2011



Cem Özdemir

Stadtnachricht

Grünenpolitiker Cem Özdemir am 14. Dezember zu Gast bei Forum Schloss


Als besonderer Höhepunkt des abwechslungsreichen und vielfältigen Begleitprogramms des Projektes „Zwischen zwei Welten“ konnte Cem Özdemir als Gast für „Forum Schloss“ gewonnen werden. Der Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen wird sich in seinem Vortrag am Mittwoch, 14. Dezember um 19.00 Uhr im Schloss der Frage widmen  „Was heißt eigentlich Integration?“

Als Sohn türkischer Einwanderer 1965 in Bad Urach geboren, wurde er von Kindesbeinen an mit dieser Frage konfrontiert. Nach der Mittleren Reife machte er eine Ausbildung zum Erzieher und schloss 1994 sein Studium der Sozialpädagogik an der Evangelischen Fachhochschule für Sozialwesen in Reutlingen ab. 1981 trat er der Partei Die Grünen bei und war zwischen 1989 und 1994 Mitglied in deren Landesvorstand in Baden-Württemberg. 1994 wurde er als erster Abgeordneter türkischer Herkunft in den Deutschen Bundestag gewählt. Von 2004 bis 2009 war er zudem Abgeordneter des Europäischen Parlaments und steht nunmehr seit 2008 als Bundesvorsitzender seiner Partei Bündnis 90/Die Grünen vor.

Der Eintritt für diese Veranstaltung ist frei.