Famnet Logo


Sprechzeiten bei JUKS³:

Jeden ersten Montag im Monat, ab dem 05.12.2011, steht den alleinerziehenden Müttern und Vätern in Schramberg und Umgebung die FAMNet-Mitarbeiterin Elke Friedrich in der Zeit von 9 Uhr bis 11 Uhr für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Stadtnachricht

Familiennetzwerk Landkreis Rottweil (FAMNet) stellt sich vor


Angebot für alleinerziehende Mütter und Väter
Die Kontaktstelle des Familiennetzwerks Landkreis Rottweil begleitet und unterstützt Alleinerziehende bei der Suche nach den passenden Hilfeangeboten und bietet damit Hilfe zur Selbsthilfe.

FAMNet Landkreis Rottweil stellt sich vor:
Come together in Schramberg
Dienstag, 13.12.2011 von 15 Uhr bis 17 Uhr


Die Veranstaltung findet im JUKS HOCH 3 (Erdgeschoss, Sitzungssaal), Schloßstraße 10 in Schramberg statt.
Eingeladen sind Alleinerziehende, Netzwerkpartner, Interessierte und die Presse.
Bei Bedarf und Anmeldung ist Kinderbetreuung für einen kleinen Unkosten-betrag möglich. Bitte geben Sie Bescheid wenn und wie viele Kinder Sie mit bringen.

Sie erreichen uns unter:
Telefon: 0741 / 94 258 – 220 oder E-Mail: info@famnet-lk-rw.de



Ab 05.12.2011 – Das Familiennetzwerk (FAMNet) Landkreis Rottweil macht Sprechzeiten in Schramberg

Alleinerziehend zu sein ist für Mütter wie Väter eine besondere Herausforderung. Andererseits gibt es für Alleinerziehende vielfältige Hilfestellungen und Entlastungen, etwa bei der Kinderbetreuung oder bei der Jobsuche. Die Kontaktstelle des Familiennetzwerks („FAMNet“) Landkreis Rottweil begleitet und unterstützt Alleinerziehende bei der Suche nach den passenden Hilfeangeboten und bietet damit Hilfe zur Selbsthilfe.

Jeden ersten Montag im Monat, ab dem 05.12.2011, steht den alleinerziehenden Müttern und Vätern in Schramberg und Umgebung die FAMNet-Mitarbeiterin Elke Friedrich in der Zeit von 9 Uhr bis 11 Uhr für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.
Die Sprechstunde findet im JUKS Hoch 3, Schloßstraße 10 in Schramberg statt.

Das „FAMNet Landkreis Rottweil“ ist Teil des Bundesprogramms „Netzwerke wirksamer Hilfen für Alleinerziehende“ des Bundesarbeitsministeriums und wird aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union kofinanziert. Im Landkreis Rottweil wird das Projekt von der PRO JOB gGmbH, ein Unternehmen der Stiftung Lernen-Fördern-Arbeiten, in Kooperation mit der Agentur für Arbeit Rottweil und dem Landkreis Rottweil, die weitere Förderer des Projektes sind, durchgeführt.

Gerne können Sie sich auch telefonisch an uns wenden: 0741/94258-220 oder per E-Mail: info@famnet-lk-rw.de.