Schramberg kompakt

Schramberg mit den Stadtteilen Talstadt, Sulgen, Tennenbronn, Waldmössingen, Heiligenbronn und Schönbronn hat über 22.000 Einwohner. Die Stadt liegt im Herzen des Naturparks Schwarzwalds Mitte/Nord, dem mit 360.000 Hektar größten Naturpark Deutschlands.

Schramberg ist gut zu erreichen über die Autobahnen A5 Karlsruhe – Basel und A81 Stuttgart – Bodensee oder mit der Bahn. Sportlich ambitionierte Gäste kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie naturverbundene Familien oder Freunde von Kunst und Kultur.

Blick auf die St. Maria Kirche

Das erwartet Sie:

  • Jahresmitteltemperatur 8 Grad Celsius
  • Temperatur im Juli 16,8 – 17,4 Grad Celsius
  • Mittlere Sonnenscheindauer 1780 Stunden pro Jahr
  • Waldanteil der Gemarkungsfläche 44,96 Prozent
  • über 1.100 Gästebetten in Hotels, Gasthöfen, Pensionen, Privatquartieren, Ferienwohnungen/Ferienhäusern und
    auf Bauernhöfen
  • Schon- und Reizklima in Höhenlagen zwischen 400 und 940 m ü. M.
  • Erholungsort Schramberg mit hohem Freizeitwert
  • Luftkurort Tennenbronn mit sehr guter Luftqualität
  • Moderne Einkaufsstadt mit attraktiven Geschäften
  • Kulturelle Vielfalt mit Kunst, Musik und Theater
  • Zeit- und Technikgeschichte spannend präsentiert
  • Museumslandschaft mit historischen Raritäten zu den Themen "Auto" und "Uhr"
  • Hochseilgarten für Nervenkitzel und Grenzerfahrungen
  • 160 Kilometer hervorragend markierte Wanderwege
  • Passende Radstrecken für Jeden
  • Präparierte Langlaufloipen zwischen 3 und 19 Kilometer
  • Nordic-Walking-Strecken zwischen 3 und 9 Kilometer
  • 74 Meter lange Rutsche im Terrassenfreibad
  • Spaß auf den Minigolfanlagen in Tennenbronn und Schönbronn
  • Tiergehege mit frei lebenden Tieren zum Streicheln
  • Spannende Zeitreise zu den Römern
  • Mehrere Tennisanlagen und Tennisplätze